header_left header_top header_right

Please install Flash® and turn on Javascript.

Willkommen > BIOVoltaik > TURBO-Technologie
 

TURBO-Technologie

TURBO-Fermenter

Besonderheiten unserer BIOVoltaik-Biogas-Technologie

  • Ein besonderer und von anderen klassischen Verfahren unerreichbarer Effekt des TURBO-Fermenters ist die extrem große Stabilität der Fermentationsbiologie bei der Methanerzeugung durch die Züchtung und Anreicherung speziell adaptierer Methan-Mikroben im laufenden Prozess
  • TURBO-Fermenter steigern die Effizienz der Biogaserzeugung um 20 bis 35 Prozent bei gleichem Einsatz von Substraten sowohl beim Neubau von kleinen und mittleren bäuerlichen Biogasanlagen bis hin zu großindustriellen Anlagen und darüber hinaus durch Repowering von Bestandsanlagen
  • Durch seine systembedingte, kompakte Bauform ist der TURBO-Fermenter auch für kleinere Bauernhöfe bzw. kleinere Kläranlagen / Industriebetriebe geeignet
  • Stabilisierung und Deodorierung von stinkenden Flüssigkeiten und Substraten
  • Minimale Energiezufuhr (Wärme und Strom) um den Biogasprozess aufrecht zu erhalten
  • Die Gärreste werden gut mineralisiert und sind in der Lage, Mineraldünger in landwirtschaftlichen Produktionssystemen vollständig zu ersetzten

Einsatzbereiche unserer BIOVoltaik-Biogas-Technologie

  • Effiziente Vergärung von landwirtschaftlicher, kommunaler und industrieller Abfallbiomasse und nachwachsenden Rohstoffen.
  • Reststoffe aus der Nahrungsmittelindustrie, wie z.B. Schlachtabfälle, Bäckereiabfälle, Gemüseabfälle, Fischabfälle, Reststoffe aus den Großküchen und Restaurants, Marktabfälle, abgelaufene Lebensmittel aus Supermärkten
  • Eignung für Problemsubstrate mit extremen Nährstoffgehalten (z. B. Stickstoff in Geflügelkot) und hohen Gehalten an Sinkstoffen (Legehennenkot).
  • Vergärung von Flüssigmist und tierischen Exkrementen aus der intensiven Nutztierhaltung, der Pferdehaltung.
  • Verwertung von Klärschlämmen und hoch belasteten industriellen und kommunalen Abwässern.

 

 
 
NIELAND Solar
 

Home